Grundsätze unserer Beratungsarbeit

Als Grundsätze unserer Arbeit mit KlientInnen verstehen wir, dass

 

  • die Beratung für unsere KlientInnen freiwillig ist
  • die MitarbeiterInnen der Schweigepflicht unterliegen
  • die Beratung kostenlos ist

 

 

Unsere KlientInnen sind

 

  • Suchtkranke (alle Altersstufen)
  • Abhängige von Alkohol, illegalen Drogen, Medikamenten, mehrfach-abhängige, Menschen mit nicht stoffgebundenen Süchten, z. B. SpielerInnen und Personen mit Essstörungen
  • Suchtgefährdete (alle Altersstufen, verstärkt Jugendliche)
  • Gefährdete durch Alkohol, illegalen Drogen und /oder Medikamenten und Personen mit problematischem Spiel- und Essverhalten
  • Angehörige und Bezugspersonen
  • Eltern, PartnerInnen, FreundInnen, LehrerInnen, ArbeitgeberInnen, ÄrztInnen und andere